Kopf der Seite als JPG

Förderverein

Mitwirkung

• Satzung des Vereins

• Beitrittserklärung

Spendenkonto

• Kontoinhaber:

Förderverein Bauernhausmuseum-
Gebersheim e. V.

• Bank:

KSK Böblingen

IBAN: DE77 6035 0130 0000 9384 02

BIC: BBKRDE6B XXX

Förderverein

Der Verein betreibt das Bauernhausmuseum in Gebersheim seit Mitte 2005.

Die Stadt Leonberg erwarb 1987 das Gehöft in der Alten Dorfstr. 34 und öffnete - nach Abschluss der notwendigen Sanierungs­arbeiten - 1995 die Bauwerke als Bauernhaus­museum.
Wegen der ungünstigen Entwicklung der städtischen Finanzen musste für 2005 die Schließung des inzwischen über Leonberg hinaus erfolgreichen Museums vorgesehen werden.

Auf Initiative des Ortschaftsrats des Teilorts Gebersheim wurde am 18. Juli 2005 der gemeinnützige 'Förderverein Bauernhausmuseum Gebersheim e. V.' gegründet. Mitglieder des Vereins sind Bürgerinnen und Bürger aus Gebersheim, Leonberg und Umgebung aber auch aus der Region. Bereits Ende des Jahres 2005 hatte der Verein ca. 100 Mitglieder. Derzeit sind es ca. 150 Mitglieder. Walter Ballenthin ist seit 2015 Ehrenmitglied.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bauernhausmuseum mit dem dazugehörenden Bauerngarten, dem Backhaus, der historischen Schmiede sowie dem Waaghaus zu betreuen und weiterhin für Besucher auf der Grundlage ehrenamtlicher Tätigkeit seiner Mitglieder offen zu halten.

Der Verein möchte aber auch die im Ensemble vorhandenen Räume für Wechselausstellungen und Veranstaltungen nutzen, um das 'Bauernhausmuseum Gebersheim' neben seiner Funktion als historisches Museum zu einem kulturellen und gesellschaft­lichen Zentrum im Stadtteil Gebersheim weiter zu entwickeln.

Bereits in der Vergangenheit hat sich das Bauernhausmuseum als Veranstaltungsort für Kunstausstellungen, Vortragsveranstaltungen, Konzerte aber auch Ort der Geselligkeit ('Backhausfest', 'Museumshocketse', 'Jazzbrunch', 'Mostfest' u.a.) einen guten Ruf, weit über Leonberg hinaus erworben.

So erfüllt das Bauernhausmuseum Gebersheim nicht nur als Museum, sondern auch als Ort kultureller und geselliger Begegnung eine wichtige Funktion im Teilort Gebersheim und in der Region. Dies zu erhalten und weiter zu entwickeln ist Ansporn und Aufgabe für die Mitglieder des Fördervereins.

Mitglieder

Die Mitglieder des 'Fördervereins Bauernhausmuseum Gebersheim e. V.' arbeiten ehrenamtlich in viel­fältiger Weise bei der Gestaltung des Museumsbetriebs sowie bei der Bewirtschaftung und der Erhaltung des Museums-Ensembles mit:

• bei der Betreuung der Museumsbesucher während der Besuchszeiten

• bei Veranstaltungen auf dem Museumsgelände

• bei der Pflege der Freianlage (Museumswiese, Bauerngarten)

• bei der Pflege der Museumsexponate

• bei der Gestaltung von Medienauftritten (Internet-Seiten, Zeitungsartikel usw.)

• bei der Verwirklichung neuer Ideen für Aktivitäten des Vereins (z. B. im Backhaus, in der Schmiede, auf der Museumswiese)

Einladung

Unsere Einladung zur Mitgestaltung als Mitglied oder Nicht-Mitglied gilt für alle, die sich dem Bauernhausmuseum verbunden fühlen.
Wenn auch Sie sich in irgendeiner Weise einbringen möchten oder wenn Sie eine Idee oder einen Vorschlag haben, wenden Sie sich bitte an ein Mitglied des Vereinsvorstandes (siehe: Impressum)

nach oben